Die gemeinsamen Vorhaben unserer Anglergruppe für das Jahr 2020  

Der Sport- und Veranstaltungsplan des Jahres 2019 wurde durch den Vorstand der Anglergruppe in seiner letzten Sitzung ausgewertet. Gegenstand der Auswertung und Diskussion war unter Anderem erneut die Frage, wie die Beteiligung an Gruppenveranstaltungen verbessert  werden kann und ob die Anzahl der gemeinsamen Veranstaltungen erhöht oder verringert werden sollte. Auch ging es nochmals um die Frage, ob den Sportfreundinnen und Sportfreunden der Sonnabend oder der Sonntag geeigneter für ihre Teilnahme an Gruppenangelveranstaltungen sein könnte. Die eine Gruppenveranstaltung, welche 2019 probeweise auf einen Sonnabend gelegt wurde, hat keine repräsentativen Ergebnisse erbracht.

Der Vorstand hat sich letztendlich dafür entschieden, die Anzahl der gemeinsamen Veranstaltungen beizubehalten und 2020 erneut  eine Gruppenveranstaltung an einem Sonnabend durchzuführen.

Bei der Terminauswahl finden auch regelmäßig die Schulferientermine und Termine von Großveranstaltungen der Stadt Halle Berücksichtigung. Dies alles soll letztendlich dazu dienen, allen Sportfreundinnen und Sportfreunden die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen, um somit das Gruppenleben zu verbessern. Der nun vorliegende neue Sport- und Veranstaltungsplan beinhaltet unsere satzungsmäßigen Gruppenversammlungen, welche im Frühjahr und am Jahresende in der Gaststätte Ruderhaus Halle stattfinden. Hier kann unsere Gruppe ihre Angelegenheiten ohne störende Einflüsse, bei Essen und Trinken in angenehmer Atmosphäre beraten. Damit verbunden ist gleichzeitig die Kassierung des Mitgliedsbeitrages. 

Natürlich sind auch 2020 an unserem  Gruppengewässer, der Cobra, erneut Arbeitseinsätze zur Pflege geplant. Dass es sich lohnt, hier Initiative zu zeigen, haben die ausgezeichneten Fänge einzelner Sportfreunde auch im vergangenen Jahr gezeigt. Wir hoffen, dass im Jahr 2020 wieder recht viele Sportfreundinnen und Sportfreunde  an den Einsätzen teilnehmen. So gelingt es uns auch weiterhin, das Gewässer sauber zu halten.

Die  diesjährigen Gruppen-Angelveranstaltungen werden wir traditionell als erstes an der Cobra, dann am Saalealtarm Wettin und auch an der Saale bei Salzmünde durchführen.

Unser „ Gemütliches Angeln- ohne Ende“  wurde von den Sportfreundinnen und Sportfreunden gut angenommen. Sie nutzten die Gelegenheit, mit Angehörigen und Freunden gemeinsame Stunden am Wasser zu verbringen. Erfreulich ist, dass häufig auch Kinder daran teilnehmen.

Wir wollen diese Veranstaltungen erneut an der Saale am Holzplatz, vor dem VW- Autohaus, und an der Cobra durchführen. Beide Orte sind für alle  erreichbar. Wie immer wird für Essen und Trinken gesorgt sein. Alle Sportfreundinnen und Sportfreunde sind wieder recht herzlich mit ihren Angehörigen, Bekannten und Freunden des Angelsports dazu eingeladen. Wir freuen uns auf Euch!