ACHTUNG - Stellenausschreibung für die Stelle des Geschäftsführers im halleschen Anglerverein e.V.

Wir sind der größte gemeinnützige Anglerverein in Sachsen-Anhalt. Wir sind Mitglied des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e.V. sowie außerordentliches Mitglied im Stadtsportbund Halle e.V. Der Sitz unseres Vereines ist in Halle Saale.

Als Verein entwickeln und vertreten wir den Anglersport und die Anglergemeinschaft nach innen sowie außen und verstehen uns als Interessenvertretung für die derzeit etwa 2200 Mitglieder unseres Vereines. Außerdem unterstützen wir Maßnahmen zur Erhaltung gesunder Lebensräume, besonders der Gewässer als Biotop, zum Wohle der Allgemeinheit und leisten somit einen aktiven Beitrag zum Natur- und Umweltschutz.

Wir beraten und fördern unsere Mitglieder zu Fragen der Angelfischerei und des Naturschutzes, halten Verbindung zu kommunalen Einrichtungen und anderen Institutionen, die sich für den Umwelt- und Naturschutz sowie den Sport einsetzen und schaffen Sport- und Erholungsmöglichkeiten für alle Mitglieder an Vereinsgewässern.

Unser Verein besteht derzeit aus 41 Gruppen, die sich selbstständig organisieren. Das höchste Organ unseres Vereines ist die Delegiertenkonferenz, die sich aus abgeordneten Mitgliedern unserer Gruppen zusammensetzt.

Im Zuge der Nachfolgeregelung suchen wir möglichst zum 1.1.2020 eine/n
Geschäftsführer/in (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • die Führung einer Geschäftsstelle
  • Organisationstätigkeiten wie  das Vorbereiten von Veranstaltungen, Maßnahmen der Gewässerbewirtschaftung, Sicherstellung des Geschäftsbetriebes  des Vereines
  • Durchführung von Maßnahmen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Gewässerkontrolle
  • Teilnahme an Veranstaltungen in Verbänden und Kommunen
  • Beratung von Mitgliedern in fischereirechtlichen Belangen

IHR PROFIL

  • Sie sind  Mitglied im Halleschen Anglerverein (mindestens 5-jährige Mitgliedschaft)
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen in der Organisation von Vereinen oder waren als Mitglied unseres Vereines in Gruppenvorständen oder anderen Bereichen bereits aktiv
  • Sie verfügen über  gute Kenntnisse im Bereich der fischereirechtlichen Vorschriften und Gesetzgebungen
  • Sie sind sicher im  Umgang mit Computern, insbesondere mit Textverarbeitungsprogrammen (Erfahrungen im Bereich der Tabellenkalkulationen und Präsentationsprogrammen sind wünschenswert)
  • der Sportbootführerschein, die Elektrofischereierlaubnis, Erlaubnis für die Fischereiaufsicht und eine Fahrerlaubnis, welche sie zum Führen von Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen und Anhängerbetrieb berechtigt, nennen  Sie ihr Eigen. Anderenfalls sind sie bereit, die Prüfungen für diese Berechtigungen im Rahmen ihrer Probezeit erfolgreich abzulegen 
  • Sie sind bereit, sich im Rahmen der durch den Verein zu erkennenden Notwendigkeiten zu qualifizieren und ggf. Lehrgänge und Kurse zu besuchen
  • Sie sind gewillt, im Interesse des Vereines, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und zu lösen
  • Gegen sie wurde kein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen fischereirechtliche Regelungen oder Gesetze geführt. Sie wurden bisher nicht wegen Vereinsschädigenden Verhaltens belangt
  • Sie verfügen insbesondere über hohes Organisationsgeschick, Selbstständigkeit in der Arbeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, soziale Kompetenz, Naturverbundenheit

UNSER ANGEBOT

  • Ein unbefristetes Arbeitnehmerarbeitsverhältnis
  • 38 Stunden Arbeitswoche
  • 30 Tage Arbeitstage Erholungsurlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld 
  • Eine interessante Tätigkeit mit Verantwortung in einer anglerischen Gemeinschaft

Für Auskünfte stehen Ihnen der Vorsitzende des Halleschen Anglervereins, seine Vertreter und der derzeitige Geschäftsführer (E_Mail: info@hallescheranglerverein.de, Tel.: 0345 - 20 36 95 23) gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem Führungszeugnis bis zum 30.10.2019 an den

Hallescher Anglerverein e.V.
Mansfelder Straße 33
06108 Halle /Saale

Stellenausschreibung.docx
Microsoft Word Dokument 17.9 KB

Ankündigung einer Gruppenveranstaltung

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

am Sonnabend, den 21.09.19 findet unser letztes, diesjähriges Gruppenangeln statt.

Wir treffen uns 6.00 Uhr am Parkplatz Kantstraße-Stadion Erdgassportpark-Marathontor. Die genannte Zeit ist die Abfahrtzeit.

Wir weisen darauf hin, dass ein Aufsuchen des Treffpunktes notwendig ist. Zur Beachtung: Die PKW-Fahrer benötigen für den Parkplatz am Ziel eine Kopie des Fischereierlaubnisscheines (Angelkarte), welche im PKW auszulegen ist!

Wir freuen uns auf Euch.

Der Vorstand